Menschen mit einer Behinderung haben gesetzlich festgelegte Rechte, die den Ausgleich behinderungsbedingter Nachteile betreffen und ihre medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation regeln. Sie haben zudem ein Anrecht am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Allerdings wird es ihnen und ihren Angehörigen manchmal nicht leicht gemacht, ihre Erwartungen und Rechte zu klären und ihre Ansprüche einzulösen.

In der Beratungsstelle der Lebenshilfe Neuss erhalten Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen individuelle und umfassende Beratungen in persönlichen, therapeutischen, finanziellen und rechtlichen Fragen. Die Beratungsstelle arbeitet eng mit Ämtern und Behörden, mit anderen Trägern der Behindertenhilfe sowie mit medizinisch-therapeutischen und pädagogischen Einrichtungen der Stadt und der Region zusammen. Auf diese Weise kann eineNeuss-barrierefrei umfassende und zielgerichtete Beratung und Vermittlung gewährleistet werden.

Die Beratungsstelle ist gut erreichbar und barrierefrei ausgebaut. Es sind bei Bedarf auch Hausbesuche möglich.

Die Beratungsstelle bietet neben der allgemeinen Beratung auch eine Lebensplanungs- und Wohnberatung für Menschen mit Behinderungen an.

Allgemeine Beratung

Beratungsstelle

Offene Hilfen
Hamtorwall 16
41460 Neuss
Telefon (02131) 3 69 18-33
Telefax (02131) 3 69 18-36
E-Mail: offene.hilfen@
lebenshilfe-neuss.de

Wenn Sie uns per Bus oder Bahn vrrlogoerreichen möchten, klicken Sie zur Fahrplanauskunft auf das VRR-Logo.

  

 

 

Letzte Aktualisierungen auf dieser Seite der Website: 08.06.2017

Leiste-6-2012